top of page

Das Jubiläum

So wurde gefeiert!

Ziel und Vision des Jubiläum-Anlasses

 

Für die Entwicklung des Programms haben wir Themen ausgewählt, die einen Bezug zur Strecke haben und ihre Bedeutung für Reisende (Transit, Tourismus) und Einheimische (Bevölkerung, Immigration) widerspiegeln.

Dementsprechend gab es kulturhistorische Formate, kulinarische Angebote für Touristen, Zweitbewohner und die lokale Bevölkerung sowie Programmangebote, die sich rund um das Thema Rad von damals bis in die Zukunft drehen.

Die Veranstaltungen haben an bekannten, aber auch überraschenden Orten stattgefunden, um auch einen Einblick in bestehende Baudenkmäler und Gebäude entlang der Strecke zu bekommen. Visuelle Elemente haben das Programm begleitet, die Strecke markiert und der Region ein festliches Ambiente verliehen.

Visuelle Elemente ergänzten das Programm

 

Pop-Up Ausstellungen an Orten entlang der Strecke von Norden nach Süden. Historische Marker erzählten spannende Anekdoten an Ort und Stelle. Kilometersteine markierten Plätze und Kreuzungen. Festliche Fassaden dekorierten Dorf-Eingänge und verliehen der historischen Strasse ein festliches Ambiente.

Unknown_edited.jpg

Erlebnispfad-App

Historische Marker ergänzten das Programm und über die App «Erlebnispfad» können Neugierige mehr über die Strasse und ihre Anekdoten an Ort und Stelle erfahren.

richard la nicca_eth_edited.jpg

Komposition Christoph Cajöri

Eigens für das Jubiläum hat Christoph Cajöri eine dreisprachige Komposition kreiert, welche zu Ehren von Ingenieur Richard La Nicca das lebhafte Treiben auf der Strasse beschreibt und ihrem Namen mit LA STRADA alle Ehre macht.

Publikationen

commercialbote_vierzudrei.jpg

Commercial Bote

 

Der alle zwei Wochen erscheinende Commercial Bote (angelehnt an den historischen Zeitungsstil von Damals) gab einen Einblick in historische Anekdoten und Ereignisse und informierte über die Highlights aus dem Jubiläumsprogramm.

Hier geht es zu den 7 Ausgaben zum Nachlesen: 

lea catrina.png

Kolumne Lea Catrina

 

In jeder Ausgabe vom Commercial Bote erschien eine Kolumne von der Gastautorin Lea Catrina aus Flims. Hier ist die gesamte Geschichte zum Nachlesen. 

terra-grischuna.png

Terra Grischuna 

 

Das Magazin Terra Grischuna publizierte eine Spezialausgabe zur Commercialstrasse. 

Interaktives Relief

Die prägende Transitgeschichte und vieles mehr zum Rheinwald kann am interaktiven Geländemodell im Hotel Alte Herberge Weiss Kreuz in Splügen erfahren werden.

Galerie